Cenaze SABIR Bestattunginstitut - 60326 Frankfurt am Main - Bestattungsinstitute

Startseite
Was / Wen PLZ / Stadt

» Start   » Fachgebiete   » Bestattungsinstitute   » Firmenadresse

.: Firmenadresse Cenaze SABIR Bestattunginstitut

Firmeneintrag von Cenaze SABIR Bestattunginstitut aus 60326 Frankfurt am Main. Der Eintrag ist in der Branche Bestattungsinstitute Transporte Leinenweberei hinterlegt.


.: Anschrift und Kontaktdaten


Cenaze SABIR Bestattunginstitut

Kriegk Straße 49-51
60326 Frankfurt am Main
Hessen

Tel.: 069-53 08 75 85
Fax: 096-53 08 75 84

» Cenaze SABIR Bestattunginstitut




.: Branchen und Fachgebiete


Fachgebiete: » Bestattunginstitut » Islamische Beerdigung » cenaze servisi » sabir cenaze nakil


.: Firmenbeschreibung Cenaze SABIR Bestattunginstitut

Das Islamische Bestattungs- und Überführungsservice SABIR wurde im Jahre 2003 in Frankfurt am Main gegründet. Mustafa Akilli, der Firmengründer, beschloss nach langjähriger Erfahrung in verschiedenen Instituten mit einer Neudefinition des Angebotes für islamische Bestattungen und Überführungen, muslimischen Familien, welche ihre liebsten Angehörigen verlieren, so besser beizustehen und ihnen an ihren schwierigsten Tagen eine Stütze zu sein. Allah (C.C.) gebietet in Sure 4:78 des heiligen Kor’an: „Wo ihr auch seid, wird euch der Tod erreichen…“ Zurück bleiben unsere nächsten Angehörigen, wo immer uns Allah (C.C.), der Barmherzige, zu sich ruft, zurück. Wir, SABIR, versuchen diese Angehörige bestmöglich zu unterstützen und die dringlichsten formellen und praktischen Anforderungen schnell und zuverlässig nach islamischem Ritus auszuführen. Unser Service umfasst besonders folgende Dienstleistungen: • Erledigung aller gesetzlichen und bürokratischen Formalitäten in allen West-Europäischen Staaten wie Deutschland, Frankreich, Belgien oder Holland. Fertigstellung aller Dokumente. • Einholung der Überführungsdokumente und des Leichenpasses von den entsprechenden Konsulaten. • Einholung des Totenscheines vom Arzt oder Krankenhaus, Einholung der Sterbeurkunde vom Standesamt. • Waschung des Leichnams entsprechend den islamischen Ritualen von unseren männlichen oder weiblichen Bediensteten, Einwicklung in das Leichentuch durch einem Imam, • Auf Wunsch Vermittlung eines Imams für die Trauerfeier (mevlut), • Einsargung für den Lufttransport entsprechend den Richtlinien für Leichenüberführungen, • Auf Wunsch Beratung und Ermittlung eines geeigneten islamischen Friedhofs in der Nähe der Familie, • Weltweite Überführungen mit unseren Partner-Airlines in alle fünf Kontinente. • Vermittlung und Verkauf von Flugtickets für Angehörige und Begleiter, • Überführungen und Transporte in den Heimatstaaten, • Beratung der Hinterbliebenen in Erbschafts-Angelegenheiten. Um die Einhaltung der islamischen Vorgaben bei der Leichenwaschung und Aufbewahrung zu garantieren, gründete SABIR 2006 die ersten offiziellen islamischen Wasch- und Kühlräume in Frankfurt am Main. Ausgestattet mit modernster Kühl- und Desinfektionstechnik, gewährleisten hier unsere Mitarbeiter und islamischen Imame die Einhaltung aller religiösen, aber auch hygienischen Pflichten. Die Einsargung erfolgt dort nach internationalen Überführungsstandarts luftdicht in Zinksärgen, welche speziell für uns angefertigt werden. Besonders formelle und bürokratische Pflichten fallen den Hinterbliebenen sehr schwer. Ohne diese aber, ist es den Angehörigen nicht erlaubt den Leichnam in ihre Heimat zu transportieren. Deshalb übernimmt ein erfahrenes Team diese Aufgabe in ihrem Namen und erledigt alle Angelegenheiten mit Ämtern und Konsulaten, damit ihre Trauer nicht von unnötigen bürokratischen Angelegenheiten gestört wird. Wir setzen unsere Kompetenz für die trauernden Hinterbliebenen ein, damit diese ihre Trauerzeit für Gebete und Einkehrung nutzen können.




.: Bestattung Frankfurt am Main

Weitere Bestattungsinstitute und Bestatter aus Frankfurt am Main finden Sie im » Firmenverzeichnis Frankfurt am Main.

.: Branchen in Frankfurt am Main

.: Bestatter A bis Z